Sie sind hier: Archiv Veranstaltungen 2010  
 ARCHIV
Einsätze 2016
Veranstaltungen / Aktivitäten 2016
Einsätze 2015
Veranstaltungen / Aktivitäten 2015
Einsätze 2014
Veranstaltungen/Aktivitäten 2014
Einsätze 2013
Veranstaltungen Aktivitäten 2013
Einsätze 2012
Veranstaltungen 2012
Einsätze 2011
Veranstaltungen 2011
Einsätze 2010
Veranstaltungen 2010
Einsätze 2009
Veranstaltungen 2009
Einsätze 2008
Veranstaltungen 2008
Berichte-Impressionen

VERANSTALTUNGEN/ AKTIVITÄTEN 2010

18.12.2010 Jahresabschlußfeier

Heute trafen sich die Mitglieder des ASB-Rettungshundezugs und Besuchshundedienstes zur gemeinsamen Jahersabschlußfeier.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



28.11.2010 Besuch von MdL Herrn Buschle

An diesem schneereichen 1. Adventssonntag konnten die Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges den SPD-Landtagsabgeordneten Herrn Fritz Buschle und seine Tochter Martina als Gäste empfangen. Herr Buschle wollte sich einmal im Rahmen eines ganz normalen Übungstags über die Ausbildung und Arbeit der Rettungshunde informieren. Begleitet wurden die Gäste von Herrn Helmut Dinkelaker, Vorsitzender des ASB Tuttlingen, und dem ASB-Dienststellenleiter Markus Kempter. Die ASB-Hundeteams zeigten unter der Leitung von Zugführerin Barbara Hintermeister die verschiedenen Stadien der Ausbildung eines Hundes vom absoluten Anfänger bis zum geprüften Rettungshund. Martina Buschle und Markus Kempter stellten sich als Versteckpersonen zur Verfügung und warteten gespannt, ob Rettungshund Nila seiner Aufgabe gerecht werden konnte. Doch schon nach kurzer Zeit zeigte Nila durch kräftiges Bellen an und Herr Buschle konnte seine Tochter wieder in "Empfang" nehmen. Zum Abschluß zeigten vier der insgesamt 7 geprüften einsatzfähigen Rettungshundeteams des ASB Tuttlingen eine gemeinsame Suche und konnten hierbei durch ihre Leistungsfähigkeit beeindrucken.

Die Mitglieder des ASB-Rettungshundezugs bedanken sich bei Herrn Buschle für den Besuch und für sein reges Interesse an diesem Übungstag!




 



06.11.2010 Eignungstest in Sigmaringen

Heute hatte die DRK Rettungshundestaffel Sigmaringen zum Eignungstest eingeladen. Angetreten waren insgesamt 9 Hundeteams - jeweils drei von der DRK RHS Villingen-Schwenningen, vom ASB-Rettungs- hundezug Tuttlingen und von der ausrichtenden DRK RHS Sigmaringen. Unter optimalen Bedingungen und einem gut organisierten Prüfungsablauf konnten alle Hundeteams die gestellten Aufgaben und Situationen mit Bravour bewältigen. Vom ASB-Rettungshundezug Tuttlingen haben Ursula Haug mit Australian Sheperdhündin "Sarah", Thomas Riester mit dem Australian Sheperdrüden "Akai" und Barbara Hintermeister mit der Riesenschnauzerhündin "Arbesa-Lynn" die erste Stufe auf dem Weg zur Rettungshundeausbildung erreicht.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



30.10.2010 Rettungshundeprüfung

Bei strahlendem Herbstwetter trafen sich heute Hundeteams vom ASB RHZ Tuttlingen, DRK RHS Villingen Schwenningen und der Rettungshundegruppe Rems-Murr in Neuhausen ob Eck um unter den fach- kritischen Blicken des Prüferteams Iris Pöpperl und Anke Boysen die Rettungshundeflächenprüfung abzulegen. Nach einem durchweg harmonischen Prüfungstag hatten sieben Hundeteams das Gütesiegel "geprüftes Rettugshundeteam" erreicht. Ihre Rettungshundeurkunde erhielten: Carmen Konrad mit Emma, Ines Laufer mit Cora und Sandra Boyke mit Debbie (alle DRK RHS Villingen-Schwenningen) sowie Ute Ossinger mit Kiara und Sabine Moscal mit Ciara (beide RHG Rems-Murr). Auch wenn krankheitsbedingt zwei Hundeteams des ASB RHZ die Prüfung kurzfristig absagen mußten, freute sich Zugführerin Barbara Hintermeister über die Verstärkung ihrer Einsatzgruppe durch die beiden Hundeführer des ASB Tuttlingen, die heute erfolgreich ihre Erstprüfung abgeleg haben; dies sind Willi Betke mit seinem Labrador Buddy und Nicola Ambrosini mit seinem Schäferhund-Bodengo-Mischling Mo.
Herzlichen Glückwunsch!

Mit der heutigen Prüfung verfügt der ASB Rettungshundezug Tuttlingen über sieben einsatzfähige, geprüfte Rettungshundeflächenteams!

An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an die Jagdpächter, die uns die Prüfung in ihrem Waldgebiet ermöglicht haben.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



04.09.2010 Vorführung beim Tierheimfest

Anlässlich des 70jährigen Bestehens des Tierschutzvereins Tuttlingen-Spaichingen waren die Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges nur zu gern der Einladung des Tierheims gefolgt, am Tag der offenen Tür mit einer Vorführung mitzuwirken.




 

Bilder vom Tierheimfest in Tuttlingen




18.08.2010 Kinderferienprogramm Neuhausen

Die Mitglieder des ASB-Rettungshundezugs und der ASB-Besuchshundegruppe konnten trotz des regnerischen Wetters heute 44 Kinder aus Neuhausen ob Eck im Rahmen des Kinderferienprogramms begrüßen.Die kleinen Gäste verbrachten mit den Hunden einen kurzweiligen Nachmittag, an dem ihnen neben vielen Erklärungen rund um das Haupthema "Hund" ein kleiner Spieleparcours geboten wurde.




 

Bilder vom Kinderferienprogramm Neuhausen ob Eck




13.08.2010 Kinderferienprogramm Tuttlingen

15 Kinder hatten heute im Rahmen des Kinderferienprogramms der Stadt Tuttlingen einen Ausflug nach Neuhausen ob Eck gestartet um den ASB-Rettungshundezug zu besuchen.Nach einer kurzen "Schulung" im Umgang mit dem Hund durften sich die Kinder - natürlich immer in Begleitung eines Erwachsenen - im Wald verstecken. Mit großer Spannung warteten sie dann, ob es den ASB-Hunden wirklich gelingen würde, sie zu finden. Nachdem die Hundeteams die ganze Rasselbande wieder eingefangen hatten, konnten sich die Kinder bei einem kleinen Imbiß stärken und anschließend noch Streicheleinheiten an die ASB-Besuchshunde King und Nora verteilen.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



01.08.2010 Vorführung im Freilichtmuseum

Gern waren die Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges der Einladung gefolgt, am Tag des Haustieres im Freilichtmuseum in Neuhausen ob Eck mit ihren Hunden teilzunehmen. Wenn auch der äussere Rahmen ein sehr ungewohnter für die Hunde war - schließlich arbeiten sie nicht oft in unmittelbarer Nähe von Pferdekutschen, Eseln, Hasen und Schweinen - blieben sie doch sehr gelassen und boten den zahlreichen, interessierten Zuschauern eine souveräne Vorführung. Unterstützt wurde der Rettungs hun- dezug heute von vier Mitgliedern des ASB-Besuchshundedienstes. Die Besuchshunde holten sich im Laufe des Tages unzählige Streicheleinheien ab und liessen sich nur zu gern von den Kindern mit Hundekuchen verwöhnen. - Wie am Vortag in Tuttlingen war auch heute Michaela Betz vom ASB-Besuchs- hundedienst für die kleinen Gäste bereit, Luftballontiere aller Art herzustellen.

Herzlichen Dank den Veranstaltern für die Einladung und die freundliche Aufnahme und Bewirtung.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



31.07.2010 Vorführung in Tuttlingen

Im Rahmen der Ferienaktion der Stadt Tuttlingen "Sommer im Park" fanden sich heute die Mitglieder des ASB Rettungshundezugs auf der Donauwiese in Tuttlingen ein und boten zum Sommerferienbeginn ein buntes Programm. In den Vorführungen mit den Hunden wurde den Zuschauern viel Wissenswertes rund um die Arbeit und Ausbildung eines Rettungshundezugs vermittelt. Für die kleinen Gäste bastelte Michaela Betz vom ASB-Besuchshundedienst am Basteltisch unter anderem bunte Luftballonhunde, zum richtigen Austoben stand die große ASB-Hüpfburg bereit. Unterstützt wurde der Rettungshundezug heute auch von Herrn Dinkelaker, dem 1. Vorsitzenden des ASB-Tuttlingen.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



Rettungshundeprüfung in Rems-Murr

Heute war Silke Wernick mit ihrem Labrador Kimba als Gast bei der Rettungshundegruppe Rems-Murr, die dem ASB angegliedert ist, zur jährlichen Rettungshundeprüfung angetreten. Der herzliche Empfang der Gastgeber sowie das harmonische und kameradschaftliche Umfeld waren die idealen Bedingungen den Prüfungsstress nicht zu groß werden zu lassen.
Nach Fachfragentest, Verweisanzeige und Gehorsamsteil konnten sich die sieben Hundeeams aus drei verschiedenen Rettungshundezügen, die heute zur Prüfung angetreten waren, auf die Suche im Wald vorbereiten. Unter den fachkundigen Blicken der beiden Prüfer Norbert Quadflieg und Wolfgang Walberer waren dann allerdings nicht alle Prüfungsteams dem sehr anspruchsvollen und schwierigen Waldgelän- de - noch dazu bei hochsommerlichen Temperaturen - gewachsen. Um so mehr freute sich Silke, als sie ihre Prüfungsurkunde in Empfang nehmen konnte.

Herzlichen Dank der Rettungshundegruppe Rems-Murr für diesen rundum schönen Prüfungstag!




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



12.06.2010 run and fun


Beim traditionellen Tuttlinger Lauf-Event "run and fun" standen 10 Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges den Organisatoren der Veranstaltung auch in diesem Jahr als Streckenposten zur Verfügung.




 

08.05.2010 Vorführung im Bürgerheim Tuttlingen

Heute waren die Mitglieder des ASB-Rettungshundezugs und des Besuchshundedienstes zu Gast "beim Tag der Vereine" im Bürgerheim in Tuttlingen. Gern waren sie der Einladung von Frau Liebermann, der Leiterin dieser Veranstaltung, gefolgt, gemeinsam mit anderen Vereinen den Bewohnern des Senioren- heimes einen Tag der Begegnung zu bescheren. Nachdem die Hundeteams des Rettungshundezuges den Zuschauern mit ihren Vorführungen einen kleinen Einblick in ihre Abeit mit den Hunden vermittelt hatten, holten sich die Besuchshunde Maya, Nora, Paul und King im Laufe des Nachmittags viele Streicheleinheiten. Die Besuchshundeteams des ASB-Tuttlingen besuchen das Bürgerheim seit vier Jahren regelmässig zweimal im Monat. -
Natürlich versäumten die Mitglieder des ASB Rettungshundezuges auch die Darbietungen der anderen Vereine nicht; gemeinsam mit dem Dienststellenleiter der ASB-Geschäftsstelle Tuttlingen, Herrn Markus Kempter, beteiligten sie sich sowohl an der Mitmachgymnastik des DRK und an den Tanzdarbietungen der Tanzgruppe der Siebenbürger.




 

Bilder vom "Tag der Vereine" im Bürgerheim




11.04.2010 Rettungshundeprüfung

Heute waren gleich 11 Rettungshundeteams (4 vom ASB-Tuttlingen, 5 vom MHD Rottenburg und 2 vom DRK Villingen-Schwenningen) nach Neuhausen ob Eck gekommen, um die Rettungshundeprüfung abzulegen. Nachdem alle Hundeführer den Fachfragentest, die Verweisanzeige und die Gehorsams- prüfung erfolgreich bestanden hatten, war es für die beiden Prüfer Iris Pöpperl und Norbert Quadflieg klar, dass es ein langer Arbeitstag wird! Unter ihren kritischen Blicken mußten nun die Hundeteams eine Waldfläche von 30 000 qm in 20 Minuten absuchen und dabei zwei Versteckpersonen finden. Dieser Aufgabe konnten 8 der 11 Hundeteams gerecht werden: Von den Gastteams haben Verena Roth mit Mogli, Chrisitne Vanky mit Tara, Ute Schneck mit Rondo, Hans-Joachim Kaiser mit Corvin (alle MHD Rottenburg) und Yvonne Lichtblau mit Rico (DRK VS) die Wiederholungprüfung bestanden. Vom ASB Rettungshundezug Tuttlingen bestand Regina Oefele mit ihrer Nila ebenfalls die jährliche Wieder- holungsprüfung, Barbara Hintermeister mit Labrador Askan die Erstprüfung und auch Harald Oefele bestand mit seinem jungen Schäferhund-Mainois-Mischling Kolja erfolgreich die Erstprüfung!- Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern.




 
Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.



30.01.2010 Übung bei der DRK RHS Sigmaringen

Auch im neuen Jahr haben die Mitglieder des ASB-Rettungshundezuges das Ziel, durch gemeinsame Übungen mit anderen Rettungshundestaffeln ihre Ausbildung und ihr Training zu optimieren. Diesmal machten sie einen Ausflug zur DRK Rettungshundestaffel nach Sigmaringen.